Life Is Strange Wiki
Advertisement
Alice.JPG

Alice ist Kate Marshs Hauskaninchen. Sie bleibt in Episode 2 in ihrem Zimmer an der Blackwell Academy, als Max Kate ein Buch zurückgibt. In Episode 3 werden Alice, ihr Käfig und ihr Karottenvorrat in Max Caulfields Zimmer gebracht, damit sie sich um Alice kümmern kann, während Kate im Krankenhaus ist / nach Kates Selbstmord.

Aussehen

Alice Fell ist fast komplett weiß, nur ihre Ohren sind schwarz. Sie hat auch schwarze Augen und eine rosa Nase.

Auftritte

Episode Two - "Out of Time"

Alice lebt in einem Käfig in Kates Zimmer. Max kann optional ein Foto von ihr machen und wird sie als das "süßeste Häschen aller Zeiten" bezeichnen. Sie denkt, dass Kate gut auf sie aufpasst.

Episode Three - "Chaos Theory"

Nach Kates Selbstmord (Versuch) wird Alice in Max' Zimmer verlegt. Max wird ihr entweder sagen, dass Kate bald zurück ist oder dass sie von nun an ihre "neue Mama" ist. Max hat die Gelegenheit, Alice mit Karotten zu füttern, bevor sie ihr Zimmer verlässt, um sich mit Chloe zu treffen.

Vorausgesetzt, dass es Max gelungen ist, Kate vor dem Selbstmord zu retten, wird Kate Max später darüber informieren, dass sie sie und Alice vermisst hat. Max wird antworten, dass alle bei Blackwell, einschließlich Alice, sie auch vermissen.

Episode Four - "Dark Room"

Kate wird Alice erwähnen und Max ihren Namen verraten, während sie sich im Krankenhaus mit ihr unterhält. Kate wird Max dafür danken, dass er sich um Alice gekümmert hat und wird Max bitten, Alice zu sagen, dass sie sie bald sehen wird.

Trivia

  • Der Name Alice könnte ein Hinweis auf das weiße Kaninchen in Alice im Wunderland sein, das Alice ins Wunderland führt.
  • Es gibt eine Zeichnung von Alice auf Seite 34 von Max' Tagebuch auf ihrem Eintrag über Kates Selbstmordversuch, da Max sich danach um Alice kümmert.
Advertisement